Zu Fuß unterwegs in den Bergen

Den Winter mit allen Sinnen erleben, das kann man wahrlich bei einer Wanderung in Lech am Arlberg. Vom Duft der Nadelwälder bis zu herrlichen Bergpanoramen, vom knirschenden Schnee unter den Schuhen bis zur klaren Winterluft im Gesicht, überall spürt man den Winter von seiner schönsten Seite.

Entdecken Sie Lech zu Fuß und erleben Sie einen entschleunigten Tag inmitten unserer traumhaft schönen Berglandschaft.

Gerne stellen wir Ihnen an unserer Rezeption einen passenden Wandervorschlag zusammen.

Unsere Wander-Tipps

Lech - Zug - Älpele - LEch

Leichte Wanderung, ca. 2,5 Stunden
Die Wanderung startet direkt am Hotel Richtung Zug. Sie laufen über die Brücke auf den Wanderweg. Der Weg schlängelt sich durch die verschneiten Wälder am Bach entlang bis Zug. Dort angekommen geht es weiter gerade aus, vorbei am Zuger Kirchle und am verschneiten Fischteich Richtung Gasthof Älpele. Dieser lädt zu einer kleinen Pause ein, bevor Sie Ihren Rückweg starten. Ab Zug ist es auch möglich, mit dem blauen Ortsbus bis zum Hotel zu fahren.

Winterwandern in Lech-Zürs

Oberlech - Grubenalpe - Weibermahd - Kriegeralpe

Leichte Wanderung, ca. 3 Stunden
Zu Fuß über den Burgwald oder mit dem Bus geht es nach Oberlech. Beim Hotel Mohnenfluh biegen Sie auf den Winterwanderweg ab. Bei der nächsten Gabelung links nehmen Sie den romantischen Winterwanderweg in Richtung Kriegeralpe. Sie passieren die wundervolle Grubenalpe, bei der einige Bänke plaziert sind - hier können Sie ein kleine Pause einlegen und die Stille genießen. Weiter geht es am Weibermahd-Sessellift vorbei. Stetig bergan kommen Sie weiter über den Bergrücken zur Kriegeralpe, hier können Sie sich eine heiße Tasse Tee oder einen Glühwein gönnen.

Winterspaziergang in Lech

Lech - Bernhards Stall - Stubenbach

Leichte Wanderung, ca. 1,5 Stunden
Am Lech entlang spazieren Sie durch den Ort bis zur Kirche, dort biegen Sie rechts ab und folgen der Straße nach oben. Direkt hier startet schon der sonnige Winterwanderweg, welcher am Übungslift der Kinder vorbeiführt. Folgen Sie dem wunderbar verschneiten Weg bis Sie Bernhards Stall erreicht haben. Von dort haben Sie eine einzigartige Aussicht nach Lech und können diese in der Mittagssonne genießen.
Nach einer kurzen Pause nehmen Sie den Weg links in Richtung Stubenbach. Von dort können Sie mit dem Ortsbus zurück nach Lech oder auch wieder zurück laufen.

Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Website verwendet Cookies um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.